Normalerweise wäre zum 1. Juni der neue Gemeindebrief erschienen. Den hätten wir aber zu einer Zeit redaktionell fertigstellen müssen, als wir noch fast gar nichts wussten über die weiteren Möglichkeiten. Daher haben wir das Erscheinen um einen Monat verschoben. Zum 1. Juli soll es einen neuen Gemeindebrief geben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Durch die Wochennachrichten bei Real sind Sie ja aber engmaschig auf dem Laufenden.