Der Mond ist aufgegangen

Auf eine Initiative der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) geht folgende Idee zurück:
Alle sind aufgerufen, an jedem Abend um 19 Uhr das Lied „Der Mond ist aufgegangen“ von Matthias Claudius auf ihrem Balkon, an der Haustür oder im Garten zu singen. Oder es auch auf einem Instrument zu spielen. Wenn das alle tun würden, würde man zusammen mit den Nachbarn und allen in Deutschland gemeinsam etwas tun. Und das in einer Zeit, in der man sich total vereinsamt und allein vorkommt. Machen Sie doch einfach mit und erzählen Sie es weiter.