Bericht vom Berliner Kirchentag 24. bis 28. Mai 2017

Choremoji
Lutheremoji

Was für ein Kirchentag!

In diesem Jahr machten sich 22 Jugenmitarbeiterinnen- und Mitarbeiter aus Hösel und Linnep gemeinsam in drei Kleinbussen auf den Weg zum Kirchentag nach Berlin.

Nach der herzlichen Begrüßung durch die Quartiermeister unserer Grundschule zogen wir in die Klassenräume ein. Schnell wurde noch geklärt wer wie laut schnarcht und danach klug die Schlafplätze verteilt. Dann ging es schon zum Gendarmenmarkt um den Eröffnungsgottesdienst zu feiern.

Direkt nach dem Aussteigen aus der Bahn und noch lange vor dem Erreichen des Gottesdienstortes tauchte man ein in die unglaublich friedvolle und relaxte Atmosphäre, die den Kirchentag ausmacht. Nach dem Eröffnungsgottesdienst luden Stände aus der gastgebenden Landeskirche die Besucher mit Aktionen, Informationen, Kulinarischem in der Innenstadt ein. Natürlich galt es auch wieder etwas zu sammeln. Diesmal waren es Emojis die es zu suchen und zu tauschen galt. Ungeklärt bleibt bis heute die Frage wieviele es jetzt eigentlich gab! Den Abschluss des Abends bildete der immer wieder beeindruckende Abendsegen mit Kerzenmeer. Danach ging es spät und mit platt gelaufenen Füßen zurück Richtung Schlafsack. Das Schnarchen hat in dieser Nacht niemand gestört!

Die folgenden Tage waren voll mit Veranstaltungen, nicht weniger beeindruckend als am ersten Abend, wie zum Beispiel ein Filmgottesdienst zum Thema: „Tribute von Panem“, Konzerte von Max Giesinger, Schandmaul und den Wise guys, Kirchenkabarett, Bibelarbeiten, Markt der Möglichkeiten, Zeitzeugenberichte aus der DDR, Juggern und Intercrosse um nur ein paar der Highlights zu nennen.

Natürlich wurden auch Kontakte geknüpft zu anderen ehrenamtlichen Jugendlichen und fleißig neue Ideen für die Arbeit gesammelt.

Am Ende waren sich alle einig: „Was für ein Kirchentag!!!  Berlin war allemal eine Reise wert und darum heißt es nun: „Auf zum Kirchentag nach Dortmund 2019.“ Die räumliche Nähe könnte ja dazu führen, dass man vielleicht selber mal einen Programmpunkt anbietet........