Friedhof

Der Evangelische Waldfriedhof Linnep wurde 1859 in Betrieb genommen. Er ersetzte den alten Kirchhof an der Waldkirche, der zu klein geworden war. Unser Friedhof liegt einige hundert Meter nordöstlich der Waldkirche. Er war rundum von Wäldern umgeben, allerdings hat der Sturm Ela dem Baumbestand einige schwere Wunden zugefügt.
Wir freuen uns über Interessenten, die Baumpatenschaften übernehmen möchten.

Die Trauerhalle (Friedhofskapelle) aus dem Ende des 19. Jahrhunderts diente ehemals als Gemeindesaal. Sie wurde 2007 aufwendig restauriert und hat 60 Sitzplätze.

 

Der Friedhof ist knapp einen Hektar groß. Er hat ca. 1.400 Grabstellen. Es gibt Wahlgräber und Reihengräber. Seit 2010 haben wir auch ein pflegefreies Urnenreihengrabfeld. Ein gärtnergepflegtes Grabfeld soll demnächst entstehen. - Anonyme Bestattungen sind auf dem Waldfriedhof nicht möglich.

 

Der Friedhof ist zu Fuß in ca. 10 Minuten von der Kirche aus zu erreichen. Man gelangt aber auch mit dem Auto dorthin. Der Eingang zum Friedhof mit Parkplatz und Friedhofskapelle befindet sich am Ende der Straße Langenkamp, 40885 Ratingen

Friedhofsverwaltung

Ev. Verwaltungsamt Niederberg
Frau Lilli Kern

Lortzingstraße 7, 42549 Velbert
Telefon: 02051 9654-11
Fax: 02051 9654-22
E-Mail: friedhof[at]kkva.de
Web: www.friedhöfe-niederberg.de


Ein Sterbefall in der Familie? Weitere Informationen: